UnivIS
Informationssystem der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg © Config eG 
FAU Logo
  Sammlung/Stundenplan    Modulbelegung Home  |  Kontakt  |  Hilfe    
Suche:      Semester:   
 
 Darstellung
 
kurz

ausführlich

Druckansicht

 
 
Stundenplan

 
 
 Extras
 
alle markieren

alle Markierungen löschen

Ausgabe als XML

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungs- und Modulverzeichnis nach Studiengängen

Lehrveranstaltungen einzelner Einrichtungen

 
 
Vorlesungsverzeichnis >> Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie (Phil) >>

Pädagogik (Nürnberg)

 

Comparative Perspectives of Internationalization in Schools [Tagung]

SL; 8:00 - 20:00, 1.010; vom 2.3.2018 bis zum 7.3.2018
  Rakhkochkine, A.  
 

EE-BF Mentorat zum Modul 1 und 2 [EE-BF]

SEM; 2 SWS; LAEW; Gasthörer; Di, 8:00 - 9:30, 1.033
  Rakhkochkine, A.  
 

EE-BF Modul 1 - EWS Grundlagen - Theorien der Erziehung, Bildung und Sozialisation [MAEEBF EWS Theorien]

SEM; 2 SWS; ECTS: 10; MAST; Gasthörer; Diese Veranstaltung ist zugleich ein Modul 2 Seminar für Lehramtsstudierende; Do, 15:45 - 17:15, 1.033; Diese Veranstaltung ist zugleich ein Modul 2 Seminar für Lehramtsstudierende.
  Gruhlke, A.D.  
 

EE-BF Modul 2 EW Vertiefung: Diversity und Diversity Education [MA EE-BF Erziehungswissenschaftliche Vertiefung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 10; MAST; Gasthörer; Diese Veranstaltung ist zugleich ein Modul 2 Seminar für Lehramtsstudierende.; Mo, 11:30 - 13:00, U1.014
  Rakhkochkine, A.  
 

International Education [SEM]

SEM; ECTS: 5; Gasthörer; Termine fallen aus. Seminare finden im SS 2018 statt.; Einzeltermine am 11.11.2017, 9:00 - 16:00, 1.121; 13.11.2017, 15:45 - 17:15, 1.029; 2.12.2017, 9:00 - 16:00, 1.121; 4.12.2017, 15:45 - 17:15, 1.029; 20.1.2018, 9:00 - 16:00, 1.029; 22.1.2018, 15:45 - 17:15, 1.029
  Seguna, A.  
 

Modul 1 - Basisseminar Allgemeine Pädagogik I [Basisseminar]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; Anf; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden. Die Teilnehmerzahlen der Seminare können bei entsprechender Nachfrage auf 40 Teilnehmer erhöht werden. Wartelisten zu den einzelnen Seminaren werden erst geschaltet, sobald sämtliche angebotenen Plätze belegt sind.;
  Rakhkochkine, A.  
     Mo8:00 - 9:301.121  Schleimer, S.M. 
     Mo9:45 - 11:15U1.014  Damrow, M. 
     Mo11:30 - 13:00U1.012  Damrow, M. 
     Mo11:30 - 13:00U1.038  Gruhlke, A.D. 
     Di15:45 - 17:15SemRSportNbg  Gruhlke, A.D. 
     Do14:00 - 15:301.028  Flötotto, M. 
     Do17:30 - 19:001.029  Gruhlke, A.D. 
 

Modul 1 - Basisseminar Allgemeine Pädagogik I [Basisseminar]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Mo, 9:45 - 11:15, U1.012
  Gruhlke, A.D.  
 

Modul 1 - Geschichte der Pädagogik [Geschichte]

VORL; 2 SWS; Anf; LAEW; Gasthörer; Mo, 15:45 - 17:15, 1.041
  Rakhkochkine, A.  
 

Modul 2 - Bildung und Erziehung als internationales Phänomen [SEM]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; MAST; Gasthörer; Do, 15:45 - 17:15, 1.033
  Gruhlke, A.D.  
 

Modul 2 - Diversity and Diversity Education [Vertiefung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Mo, 17:30 - 19:00, 1.010
  Rakhkochkine, A.  
 

Modul 2 - Diversity und Diversity Education [Vertiefung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Mo, 11:30 - 13:00, U1.014; Die Veranstaltung ist zugleich ein Seminar für den Masterstudiengang EE-BF.
  Rakhkochkine, A.  
 

Modul 2 - Internationale Bildung [SEM]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Do, 8:00 - 9:30, 1.029
  Rakhkochkine, A.  
 

Modul 2 - Migration und Flucht: Fragestellungen und Perspektiven in der Interkulturellen Pädagogik [Seminar]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECT nach alter LAPO erworben werden. Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Do, 15:45 - 17:15, 1.029
  Schleimer, S.M.  
 

Modul 2 - Migration und Flucht: Fragestellungen und Perspektiven in der Interkulturellen Pädagogik

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden. Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Mo, 15:45 - 17:17, U1.014
  Schleimer, S.M.  
 

Tutorium zur Vorlesung Geschichte der Pädagogik [TUT]

TUT; 2 SWS; LAEW; Gasthörer; Für Anfänger geeignet; Do, 14:00 - 15:30, U1.029; Mi, 14:00 - 15:30, U1.038; Bitte nur einen Termine wahrnehmen.
  Greulich, H.
Stadler, J.
 
 

Forschungskolloquium für Doktoranden und Absolventen [Mentorat]

KO; 1 SWS; MAST; Gasthörer; Persönliche Anmeldung erforderlich! Die Veranstaltung ist gleichzeitig das Mentorat für den Master EE-BF Profil Medienpädagogik.; Einzeltermin am 17.11.2017, 9:00 - 16:00, St.Paul(V) 00.003; und Einzeltermine nach Vereinbarung
  Kammerl, R.  
 

Master EE-BF Modul 6 - Profilgrundlagen Medienpädagogik [MAEEBF Medienpädagogik (Profilgrundlagen)]

SEM; 2 SWS; ECTS: 10; MAST; Gasthörer; Die Veranstaltung ist zugleich auch eine Veranstaltung des Erweiterungsstudiengangs Mediendidaktik.; Mi, 15:45 - 17:15, 2.014
  Gradl, J.  
 

Master EE-BF Modul 7 - Ausgewählte Forschungsbeiträge zu Sozialisation und Bildung in der mediatisierten Gesellschaft [MAEEBF Medienpädagogik Profilvertiefung]

SEM; 2 SWS; LAEW; Gasthörer; Mi, 8:00 - 9:30, 1.010
  Kammerl, R.  
 

Modul 2 - Ausgewählte Forschungsbeiträge zu Sozialisation und Bildung in der mediatisierten Gesellschaft [Vertiefung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Im Modul 2 (Lehramt Allgemeine Pädagogik) ist als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Mi, 8:00 - 9:30, 1.010
  Kammerl, R.  
 

Modul 2 - Bildung und Identitätsentwicklung Adoleszenter [Vertiefung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden. Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Mo, 15:45 - 17:15, 1.010
  Kammerl, R.  
 

Modul 2 - Medialisierte Lebenswelten – theoretische Grundlagen und aktuelle Phänomenbereiche der Medienbildung [Vertiefung]

SEM; 2 SWS; Schein; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden. Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Einzeltermine am 15.12.2017, 14:00 - 18:00, 1.010; 16.12.2017, 9:00 - 19:00, 1.010; 12.1.2018, 14:00 - 18:00, 1.010; 13.1.2018, 9:00 - 19:00, 1.010; Titel der Veranstaltung: Modul 2 - Medialisierte Lebenswelten – theoretische Grundlagen und aktuelle Phänomenbereiche der Medienbildung. Die Lehrveranstaltung widmet sich auf der Basis medienpädagogischer Grundverständnisse und medienbezogener Theoriebildung aktuellen Phänomenen der Medienkultur, welche in pädagogischen Zusammenhängen virulent sind. Im ersten Teil der Lehrveranstaltung stehen Konzepte von Medienkompetenz und Medienbildung, aber auch pädagogisch-handlungsorientierte, bildungstheoretisch fundierte und medienwisenschaftliche Begründungszusammenhänge der Medienpädagogik. Aufbauend auf diesen fachlichen Grundlagen werden im zweiten Teil aktuelle bildungspolitische Umsetzungsstrategien von „Bildung in der digitalen Welt“ (Kultusministerkonferenz 2016) und dem Handlungsfeld Bildung der „Digital Roadmap Austria“ (Österreich 2017) diskutiert. Schließlich wird im dritten Teil medienbezogene Theoriebildung herangezogen, um in Gruppen jugendkulturelle Mediennutzungpraktiken wie fotografische Selbstinszenierung, Sexting und Online-Dating, Online-Videokulturen sowie Angst und Euphorie gegenüber digitalen Zukünften zu bearbeiten. Dabei geht es zunächst um eine theoriegeleitete Analyse dieser Phänomene, um im nächsten Schritt pädagogische Konzepte im Umgang mit diesen auszuloten.
  Missomelius, P.  
 

Modul 2 - Medienerziehung - „Kompetenzen in der der digitalen Welt“ (KMK) - Medienpädagogische Ansätze zur Förderung von Medienkompetenz in der Schule [Medienkompetenz]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Mo, 17:30 - 19:00, 1.021; Die Veranstaltung ist zugleich ein Seminar des Erweiterungsstudiengangs Medienpädagogik (Vertiefungsseminar Medienerziehung).
  Kammerl, R.  
 

Modul 2 - Modul 2 Seminar: Sozialisation und Erziehung. Vertiefungsseminar zur Vorlesung Allgemeine Pädagogik II (Prof Kammerl) [Sozialisation und Erziehung]

SEM; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden. Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Die Klausur findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt.; Do, 14:00 - 15:30, St.Paul 00.513
  Zieglmeier, M.  
 

Modul 2 - Pädagogische Anthropologie und Sozialisationstheorien [Anthro & SozTheorien]

VORL; 2 SWS; ECTS: 5; LAEW; Gasthörer; Als Modulprüfung (zur Vorlesung und zum Seminar) ist eine E-Klausur vorgesehen. Sie findet voraussichtlich in der letzten Sitzung der Vorlesung statt. Es können auch 2,5 ECTS nach alter LAPO erworben werden.; Di, 15:45 - 17:15, 1.132, (außer Di 5.12.2017); Einzeltermin am 5.12.2017, 15:45 - 17:15, 1.042
  Kammerl, R.  
 

Doktorandenkolloquium - Lehrstuhl für Empirische Unterrichtsforschung [DokKoll]

KO; 1 SWS; jede 2. Woche Mi, 11:30 - 13:00, Raum n.V.
  Kröner, S.  
 

EE-BF Modul 8 - Der Forschungsprozess im Dialog

VORL; 2 SWS; ECTS: 4; Gasthörer; Zeit und Raum n.V.
  Kröner, S.
Gläser-Zikuda, M.
Rakhkochkine, A.
Kammerl, R.
Eberle, Th.
 
 

EE-BF: Ausgewählte Ergebnisse der Forschung zu Schul- und Unterrichtsqualität, Kinder- und Jugendforschung (Modul 5) [ErgSchUqu5]

SEM; 2 SWS; ECTS: 4; MAST; Mo, 14:00 - 15:30, St.Paul 00.512 - (12)
  Eberle, Th.
Christ, A.
 
 

EE-BF: Einführung in die Methoden der Empirischen Bildungsforschung (MethEmpBF)( Modul 3) [MethEBF]

VORL; 2 SWS; ECTS: 4; Gasthörer; Modul 3 Master – Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung; Do, 11:30 - 13:00, U1.029, (außer Di 31.10.2017, Do 18.1.2018); Einzeltermin am 19.1.2018, 11:30 - 13:00, U1.029
  Kröner, S.  
 

EE-BF: Methoden der Empirischen Bildungsforschung (MethEmpBF) (Modul 3) [MethEmpBF]

SEM; Modul 3 Master – Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung; Promotionsprogramm Lehr- Lernforschung; für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich; Di, 11:30 - 13:00, 1.028, (außer Di 5.12.2017); Einzeltermin am 2.11.2017, 9:45 - 11:15, 1.028; 28.11. Raumänderung: Computerraum neben der EDV-Abt.
  Christ, A.
Wießnet, V.
 
 

EE-BF: Methoden der Empirischen Bildungsforschung - Grundlagen - Mentorat [MethMent]

UE; 1 SWS; MAST; Gasthörer; Zeit und Raum n.V.
  Kröner, S.  
 

EE-BF: Methoden der empirischen Bildungsforschung und deren Anwendung im Forschungskontext (Modul 4) [MethEBf4]

SEM; 2 SWS; ECTS: 8; MAST; Di, 9:45 - 11:15, 1.028; Einzeltermin am 17.10.2017, 9:00 - 10:00, 1.028; ab 24.10.2017
  Christ, A.
Wießnet, V.
Ruby, N.
 
 

EE-BF: Übergänge und Passagen im Erziehungs- und Bildungsverlauf (Modul 5) [ÜbPass]

SEM; 2 SWS; ECTS: 4; Gasthörer; Mo, 15:45 - 17:15, St.Paul 00.512 - (12)
  Eberle, Th.  
 

Empirische Methoden in der Lehr-Lernforschung - Einführung und Beratung [Methber]

AWA; 1 SWS; Gasthörer; Beratungsangebot des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung (ZiLL) für punktuelle Fragen zur Planung, Durchführung und Auswertung empirischer Untersuchungen; Zeit und Ort: n. V.
  Christ, A.
Wießnet, V.
 
 

Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung: Einführung und Beratung [Methber]

AWA; 2 SWS; ECTS: 3,5; MAST; Zeit und Raum n.V.
  Kröner, S.  
 

Methoden der empirischen Bildungsforschung und deren Anwendung im Forschungskontext – Mentorat zu Modul 4

AWA; 2 SWS; Gasthörer; Zeit und Raum n.V.
  Christ, A.  
 

Methodenintensivtraining [IntMeth]

MS; Zeit und Raum n.V.
  Kröner, S.  


UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof